Weitere Beiträge:

Imam sein in Europa – Fakten, Erwartungen und Herausforderungen


Der Imam steht im Mittelpunkt der Debatten über Muslime in Europa. Sowohl das ...

weiterlesen

Online-Veranstaltungsreihe: Schmähung von religiösen Symbolen und Meinungsfreiheit


Der Islamrat für die BRD möchte in einer Veranstaltungsreihe das Thema ...

weiterlesen

Islamische Zeitung: Onlineseminar widmet sich muslimischem Leben als Gegenstand aufgeladener Debatten


geraumer Zeit steht muslimisches Leben in der Bundesrepublik öffentlich oft ...

weiterlesen

Manche Menschen bestehen darauf, trotz Krankheit zu fasten, und gefährden damit ihre Gesundheit. Wie ist das zu bewerten?

04.03.2020

Falls das Fasten ein Gesundheitsrisiko darstellt, sollte der Betroffene nicht fasten und für jeden nicht gefasteten Tag eine festgelegte Summe (Fidya) an bedürftige Menschen spenden. Wer dennoch darauf besteht, zu fasten, gefährdet seine Gesundheit und führt eine lebensbedrohliche Situation herbei. Im Koran wird davor gewarnt: „… stürzt euch nicht mit eigener Hand ins Verderben…“ (Sure Bakara, 2:195), „… bringt euch nicht selbst ums Leben; siehe, Allah ist barmherzig gegen euch.“ (Sure Nisa, 4:29)

Manche Menschen bestehen darauf, trotz Krankheit zu fasten, und gefährden damit ihre Gesundheit. Wie ist das zu bewerten?

4. März 2020

Falls das Fasten ein Gesundheitsrisiko darstellt, sollte der Betroffene nicht fasten und für jeden nicht gefasteten Tag eine festgelegte Summe (Fidya) an bedürftige Menschen spenden. Wer dennoch darauf besteht, zu fasten, gefährdet seine Gesundheit und führt eine lebensbedrohliche Situation herbei. Im Koran wird davor gewarnt: „… stürzt euch nicht mit eigener Hand ins Verderben…“ (Sure Bakara, 2:195), „… bringt euch nicht selbst ums Leben; siehe, Allah ist barmherzig gegen euch.“ (Sure Nisa, 4:29)