Weitere Beiträge:

Imam sein in Europa – Fakten, Erwartungen und Herausforderungen


Der Imam steht im Mittelpunkt der Debatten über Muslime in Europa. Sowohl das ...

weiterlesen

Online-Veranstaltungsreihe: Schmähung von religiösen Symbolen und Meinungsfreiheit


Der Islamrat für die BRD möchte in einer Veranstaltungsreihe das Thema ...

weiterlesen

Islamische Zeitung: Onlineseminar widmet sich muslimischem Leben als Gegenstand aufgeladener Debatten


geraumer Zeit steht muslimisches Leben in der Bundesrepublik öffentlich oft ...

weiterlesen

Welche Bedingungen gibt es für den Hadsch?

04.03.2020

Für den Hadsch müssen drei Bedingungen erfüllt sein: Zeit (Arafa-Tag), Ort (Arafa-Platz) und Zustand (Ihrâm-Zustand). Daneben gibt es noch weitere Bedingungen (Rukn), die der Pilger während des Hadsch erfüllen muss. Diese sind:
  • Wakfa auf der Ebene von Arafat
  • Say zwischen den Hügeln Safâ und Marwa
  • Wakfa auf der Ebene von Muzdalifa
  • Steinigung der drei Steinsäulen (Dschamarât) in Mina
  • Rasieren des Kopfes bzw. Kürzen der Haare
  • Abschieds-Tawâf
  • Eintritt in den Ihrâm-Zustand an einem der Mikât-Orte
  • Einhaltung für die Zeit des Ihrâm-Zustandes geltenden Verbote
  • Beginn des Tawâf beim Schwarzen Stein
  • Verrichtung des Tawâf-Gebets
  • Opfern eines Kurbantieres

Welche Bedingungen gibt es für den Hadsch?

4. März 2020

Für den Hadsch müssen drei Bedingungen erfüllt sein: Zeit (Arafa-Tag), Ort (Arafa-Platz) und Zustand (Ihrâm-Zustand). Daneben gibt es noch weitere Bedingungen (Rukn), die der Pilger während des Hadsch erfüllen muss. Diese sind:
  • Wakfa auf der Ebene von Arafat
  • Say zwischen den Hügeln Safâ und Marwa
  • Wakfa auf der Ebene von Muzdalifa
  • Steinigung der drei Steinsäulen (Dschamarât) in Mina
  • Rasieren des Kopfes bzw. Kürzen der Haare
  • Abschieds-Tawâf
  • Eintritt in den Ihrâm-Zustand an einem der Mikât-Orte
  • Einhaltung für die Zeit des Ihrâm-Zustandes geltenden Verbote
  • Beginn des Tawâf beim Schwarzen Stein
  • Verrichtung des Tawâf-Gebets
  • Opfern eines Kurbantieres