Weitere Beiträge:

SWR: “Überlegen uns jetzt zweimal, was wir sagen“


Zu Beginn der Islamkonferenz hat Innenministerin Faeser von muslimischen ...

weiterlesen

Pressemitteilung: Islamrat kritisiert CDU-Grundsatzprogramm


Der Vorsitzende des Islamrates für die Bundesrepublik Deutschland, Burhan ...

weiterlesen

IslamiQ: Muslime kritisieren Passagen zum Islam im CDU-Grundsatzprogramm


„Solche Aussagen erschweren die Identifikation der Muslime mit ...

weiterlesen

Welche Handlungen gelten während der Pilgerfahrt als sündhaft?

04.03.2020

Vom Zeitpunkt, an dem der Pilger die Absicht zur Hadsch gefasst hat, in den Ihrâm-Zustand eingetreten ist und die Talbiyya ausgesprochen hat, müssen folgende Dinge unterlassen werden:

  • jede Form von Sünde
  • jedweder Streit
  • Geschlechtsverkehr und alles, was dazu führen kann
  • das Tragen von genähter Kleidung
  • das Kürzen der Nägel
  • das Auflegen von Parfum und anderen Düften
  • die Rasur
  • das Ausreißen von Pflanzen oder Blumenpflücken
  • Bedeckung des Kopfes und der Füße (für Männer)
  • Verschleierung des Gesichts (für Frauen)

Welche Handlungen gelten während der Pilgerfahrt als sündhaft?

4. März 2020

Vom Zeitpunkt, an dem der Pilger die Absicht zur Hadsch gefasst hat, in den Ihrâm-Zustand eingetreten ist und die Talbiyya ausgesprochen hat, müssen folgende Dinge unterlassen werden:

  • jede Form von Sünde
  • jedweder Streit
  • Geschlechtsverkehr und alles, was dazu führen kann
  • das Tragen von genähter Kleidung
  • das Kürzen der Nägel
  • das Auflegen von Parfum und anderen Düften
  • die Rasur
  • das Ausreißen von Pflanzen oder Blumenpflücken
  • Bedeckung des Kopfes und der Füße (für Männer)
  • Verschleierung des Gesichts (für Frauen)