Weitere Beiträge:

Tag der offenen Moschee 2021: „25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“


Zum 25. Mal findet am 3. Oktober der bundesweite Tag der offenen Moschee (TOM) ...

weiterlesen

ONLINE-DISKUSSION: RELIGIONEN FÜR DEN GESELLSCHAFTLICHEN ZUSAMMENHALT – BEITRÄGE AUS DER POLITIK


Veranstaltungstermin: 27. MAI 202119:00 BIS 21:00 UHR PROGRAMM Deutschland ist ...

weiterlesen

Impfen ist Lebensrettung – Erklärung des Runden Tisches der Religionen in Deutschland


In Betroffenheit und Sorge angesichts von mehr als 83.000 Corona-Toten in ...

weiterlesen

Islamrat begrüßt die Wahl von Frau Özkan zur Ministerin

26.04.2010

Der Vorsitzende des Islamrates für dieBundesrepublik Deutschland, Ali Kizilkaya, begrüßt die Berufung von Aygül Özkan zur Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in Niedersachsen. „Die Politik hat Migranten über viele Jahre benachteiligt“, so Kizilkaya weiter. Özkans Aufstieg in die politische Elite in Deutschland könne „motivieren, dass man in dieser Gesellschaft auch als Zuwanderer weiterkommen kann“.

Islamrat begrüßt die Wahl von Frau Özkan zur Ministerin

26. April 2010

Der Vorsitzende des Islamrates für dieBundesrepublik Deutschland, Ali Kizilkaya, begrüßt die Berufung von Aygül Özkan zur Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in Niedersachsen. „Die Politik hat Migranten über viele Jahre benachteiligt“, so Kizilkaya weiter. Özkans Aufstieg in die politische Elite in Deutschland könne „motivieren, dass man in dieser Gesellschaft auch als Zuwanderer weiterkommen kann“.