Weitere Beiträge:

Presseerklärung des KRM vom 05.03.2010

08.03.2010

Der KRM hat hinsichtlich des Inhalts, der Form und der personellen Zusammensetzung der DIK erhebliche Kritik und Klärungsbedarf in Bezug auf einen erfolgreichen Verlauf.

Der KRM-Sprecher Bekir Alboga sagte heute Nachmittag in Köln: „Nach dem Gespräch im BMI am Montag, den 08.03.2010 behalten wir uns alle Schritte vor, was die weitere Teilnahme und die Bedingungen unserer Zusammenarbeit mit der DIK angeht.“

Die Suspendierung eines KRM-Mitglieds traf beim KRM auf Ablehnung.

Presseerklärung als PDF-Datei

Presseerklärung des KRM vom 05.03.2010

8. März 2010

Der KRM hat hinsichtlich des Inhalts, der Form und der personellen Zusammensetzung der DIK erhebliche Kritik und Klärungsbedarf in Bezug auf einen erfolgreichen Verlauf.

Der KRM-Sprecher Bekir Alboga sagte heute Nachmittag in Köln: „Nach dem Gespräch im BMI am Montag, den 08.03.2010 behalten wir uns alle Schritte vor, was die weitere Teilnahme und die Bedingungen unserer Zusammenarbeit mit der DIK angeht.“

Die Suspendierung eines KRM-Mitglieds traf beim KRM auf Ablehnung.

Presseerklärung als PDF-Datei